Brex-End im Brexbachtal

junge Pfadfinder der DPSG Heimbach-Weis

Das vergangene Wochenende verbrachten wir bei schönstem Wetter im Brexbachtal. Hierzu trafen wir uns Freitag Nachmitttag in Sayn, um dann gemeinsam zu unserem Lagerplatz im Tal zu gehen. Dort angekommen, begannen wir direkt mit dem Aufbau der Zelte und dem Sammeln von Feuerholz für das große Lagerfeuer am Abend. Dort ließen wir gemütlich den Abend ausklingen und blickten auf einen ersten erfolgreichen Tag zurück.

Am nächsten Morgen lag der Tau noch auf den Zelten und die Sonne hatte es noch nicht ganz ins Tal geschafft, sodass das Frühstück noch eine frische Angelegenheit war. Doch sobald die ersten Sonnenstrahlen auftauchten, erwachten alle richtig und wir nutzen den Morgen um die „Berge“ im Brexbachtal zu erkunden. Am Nachmittag spielten wir das Chaos-Spiel, welches ein großes Gemeinschaftsspiel ist. Es waren auf und um den Lagerplatz verteilt verschiedene Zahlen versteckt. Auf einem Spielplan war es Ziel mit Hilfe von Würfeln voran zu kommen und daraufhin die gesuchte Zahl auf den Lagerplatz zu suchen. An jeder Station gab es für das  ganze Team eine Aufgabe zu lösen.

Auch diesen Tag ließen wir wieder in der gemeinsamen Runde am Lagerfeuer zu Ende gehen. Die Mutigen machten sich noch zu einer Nachtwanderung auf, die weit ins Brexbachtal hinein ging.

Am zweiten Morgen mussten wir unsere Zelte auch schon wieder einpacken. Wir können aber auf ein tolles Wochenende zurückblicken, welches auf jeden Fall wiederholt werden sollte.

weitere Informationen zum Brexbachtal gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.