Christi-Himmelfahrt 2018

Das diesjährige Christi-Himmelfahrtslager führte uns nach Körperich in der Eifel.
Nach Ankunft auf dem Zeltplatz begannen wir sofort mit Aufbau unserer Zelte und verbrachten einen ersten schönen Abend in gemütlicher Runde. Der Donnerstagmorgen startete mit einer sportlichen Runde auf der nahegelegenen Sportwiese, bevor es an ein ausgiebiges Frühstück ging. Gut gestärkt teilten wir uns in verschiedene Gruppen auf und die von den Gruppenleitern angebotenen AK ́s konnten beginnen. Gegen 17:00 Uhr besuchte uns Pastor Christ, der mit uns zusammen den Lagergottesdienst durchführte. Der Freitag startete für alle sehr früh, da die große Lagerstafette für diesen Tag geplant war. Mit einer Streck von ca. 15km war diese Stafette für unsere Kleinen nicht ganz einfach, aber am Ende war jeder über den Erfolg in der Gruppe glücklich. Samstags fand eine große Olympiade rund um den Lagerplatz statt. In vier Teams eingeteilt begaben wir uns von Station zu Station und veranstalteten überaus spannenden Wettkämpfe. Angefangen beim Vier-Manschaften-Völkerball, über eine sportliche Tik-Tak-Toe Variante bis hin zu Denksportdisziplinen war für Jung und Alt, Groß und Klein, alles dabei.
Den Abend verbrachten wir mit vielen tollen Programmpunkten an unserem traditionellen Lagerabend, an dem jede Sippe einen Vortrag für den Stamm vorbereitet. Nach einer doch recht kurzen Nacht mit starkem Regen und Gewitter, starteten wir früh in den Tag, denn die Heimreise stand auf dem Plan. Nach dem Frühstück wurden alle Sachen gepackt, Zelte abgebaut und der Platz gereinigt. Gegen 13:00 Uhr begaben wir uns auf den Weg in die Heimat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.